Londoner U-Bahn-Karte 2024

Aktualisiert: Mai 2024

Auf unserer Webseite finden Sie umfassende Informationen zur Londoner U-Bahn: Karten des Metro-Netzes, Tarife, Fahrpläne, sowie Details zu den Nachtlinien und Verbindungen innerhalb des Londoner Metropolbereichs.
 

Londoner U-Bahn Netz

  Karte der U-Bahn mit Linien und Stationen, gemäß der aktuellen geografischen Lage in London.

Vergrößern <---
Karte der Londoner U-Bahn 2024

  Karte der Londoner U-Bahn im PDF-Format herunterladen:

 PDF Dateigröße
Für Smartphones. 7 MB
Zum Drucken in hoher Auflösung. 28 MB

Die U-Bahn-Karte ist auch verfügbar mit Angaben zu rollstuhlgängigen Stationen und in 15 Sprachen (im PDF-Format).


 

Karte des Nachtverkehrs der Londoner U-Bahn

Freitags und samstags bieten Londons U-Bahn und Overground Nachtverkehr an. Die Linien und Stationen, die in diesen Nächten durchgehend betrieben werden, sind:

  • Central Line (Ealing Broadway bis Loughton).
  • Jubilee Line (Stanmore bis Stratford).
  • Northern (Edgware/High Barnet bis Morden)
  • Piccadilly (Cockfosters bis Heathrow)
  • Victoria Line (Brixton bis Walthamstow Central).
  • London Overground (New Cross Gate bis Highbury & Islington).

Zum Drucken in hoher Auflösung <---

Londoner Nacht-U-Bahn-Karte 2024

 

 PDF Größe Dateigröße
Londoner Nacht-U-Bahn-Karte im PDF-Format. Groß 2 MB

Karte basiert auf der Originalarbeit "London Underground Overground DLR Crossrail map night.svg" von Sameboat, verfügbar unter der CC BY-SA 4.0 Lizenz. Modifikationen vorgenommen von www.londontubemap.org.

Wegweiser zum Plan

  1. Die U-Bahn: Jede der 11 Linien der Londoner U-Bahn wird durch eine einzigartige Farbe und eine markante Linie dargestellt. Zu den Linien gehören Bakerloo, Central, Circle, District, Hammersmith & City, Jubilee, Metropolitan, Northern, Piccadilly, Victoria und Waterloo & City.
  2. Züge: Die Bahnlinien wie der DLR (Docklands Light Railway), London Overground und die Elizabeth Line werden durch zwei parallele Linien (=) dargestellt.
  3. Umsteigepunkte: Wesentliche Stationen zum Wechseln zwischen den U-Bahn-Linien sind mit einem weißen Kreis mit schwarzem Rand gekennzeichnet.
  4. Zoneneinteilung: Das Verkehrsnetz ist in 9 Zonen unterteilt, von Zone 1 im Zentrum Londons bis zu Zone 6 in den Außenbezirken.Die Hauptattraktionen befinden sich in den Zonen 1 und 2.
  5. Fahrpreise: Einzelfahrkarten kosten zwischen £6,70 und £9,80, je nach Zone. Mit einer Oyster Card oder einer Visitor Oyster Card sind erhebliche Ersparnisse möglich; die Preise liegen zwischen £2,70 und £3,60 in der Nebenverkehrszeit und zwischen £2,80 und £5,60 zur Hauptverkehrszeit.
  6. Betriebszeiten: Von Montag bis Samstag sind die U-Bahnen von 5:00 Uhr bis Mitternacht im Einsatz, sonntags von 7:00 Uhr bis 23:00 Uhr. Die Hauptverkehrszeiten sind werktags von 6:30 Uhr bis 9:30 Uhr und von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr, außer an Feiertagen. Bitte beachten Sie, dass diese Zeiten Schätzungen sind und je nach Station und Tag variieren können. Für genaue, stationsbezogene Zeiten besuchen Sie bitte unseren detaillierten Fahrplan.

Karten der Londoner U-Bahn-Linien

Wenn Sie Informationen über eine bestimmte Linie benötigen, können Sie auf einen der untenstehenden Links klicken und individuelle Karten der Londoner U-Bahn und Overground-Linien aufrufen.

[ Klicken Sie auf eine Linie, um mehr Informationen zu erhalten ]

U-Bahn-Linien
 Bakerloo 
 Central 
 Circle 
 District 
 H'smith & City 
 Jubilee 
 Metropolitan 
 Northern 
 Piccadilly 
 Victoria 
 Waterloo & City 

Overground-Strecken
 DLR 
 Elizabeth Line 
 London Overground 
 London Trams 
 London Cable Car 


Wo kann man Touristentickets online kaufen?

Auf der Tiqets-Website können Sie günstigere Tickets für alle Arten von Museen, Shows, Denkmälern, Attraktionen und Touren kaufen. Bei einigen Artikeln können Sie bis zu 20% sparen. In den meisten Fällen müssen Sie mit diesen Tickets nicht in der Schlange am Eingang warten.


 


Interessante Fakten über die Londoner U-Bahn und ihre Karte

Die Londoner U-Bahn, besser bekannt als die Tube, ist eines der umfangreichsten Netze der Welt. In London ist die Tube mit Zügen und Straßenbahnen verbunden und integriert.

Es gibt Fahrkartenautomaten, an denen Sie Tickets kaufen oder Prepaid-Karten aufladen können.

Sie müssen Ihre Karte oder Ihr Ticket am gelben Lesegerät am Anfang und am Ende Ihrer Fahrt berühren.

Es gibt verschiedene Vergünstigungen für Kinder und ältere Menschen.

 

Londoner U-Bahn: Ein Meisterwerk des Designs

Die Tube in London ist nicht nur ein Transportsystem; sie verkörpert das Wesen der Stadt. Ihre drei charakteristischen Designelemente wurden als Warenzeichen eingetragen und heben London auf eine weltweit ikonische Stufe, wahrhaft unvergleichlich.

Die Tube-Karte, ein Geistesblitz von Harry Beck im Jahr 1931, nimmt einen schematischen Ansatz an, vereinfacht die komplexen Routen des Transportsystems (ihre schematische Natur bedeutet, dass sie nicht den tatsächlichen Entfernungen entspricht).

Das Designprinzip dieser Karte wurde weltweit in verschiedenen U-Bahn- und Eisenbahnnetzen übernommen. Ihr Einfluss erstreckt sich über den Transport hinaus auch auf Bereiche wie die Luftfahrt. Anfangs von der Eisenbahngesellschaft abgelehnt, ist Becks Konzept mittlerweile ein Standard. Herr Beck, damals bei der Eisenbahn beschäftigt, erfuhr zunächst eine Ablehnung seiner Karte.

Das Rondell, das die U-Bahn symbolisiert, zeigt ein kreisförmiges Motiv mit einer Leiste in den Farben Rot, Weiß und Blau, entworfen im Jahr 1900 und inspiriert von Werbematerialien der Pariser Metro.

Abgerundet wird das Designset mit der "Johnston"-Schriftart, die auf Karten und Schildern in der gesamten U-Bahn sowie auf Overground- und TfL-zugehörigen Eisenbahnen sichtbar ist. Diese Schriftart wurde speziell für die Tube entworfen.

 

Fragen und Antworten

Was sind die Zonen der Londoner U-Bahn?


Warum gibt es unterschiedliche Linienarten auf den Karten der Londoner U-Bahn?


Was ist eine Eisenbahn?


Was ist die DLR?


Ist die Elizabeth Line eine U-Bahn?


Wie viele Linien hat die Londoner U-Bahn?


Warum wird die Londoner U-Bahn Tube genannt?

 

Welche war die erste Stadt der Welt mit einer U-Bahn?

 

Wann wurde die Londoner U-Bahn eröffnet?

 

Wie viele Stationen hat die Londoner U-Bahn?

 

Wie viele Passagiere nutzen täglich die Londoner U-Bahn?

 


 

Londoner U-Bahn-Karte | Fahrplan | Tarife | Alle U-Bahn-Linien